"Ad te levavi animam meam - zu dir erhebe ich meine Seele"
Introitus vom ersten Adventssonntag, 10. Jh.

Cod. Sang. 359, S. 25
(www.e-codices.unifr.ch)

Pro cantu ist eine Gruppe von Männern und Frauen, die sich zur Gregorianik hingezogen fühlt. Wir möchten die Aufführungspraxis des gregorianischen Chorals im Raum Göttingen finanziell und ideell unterstützen. Viele Mitglieder des Vereins pro cantu singen in der Göttinger Choralschola cantando praedicare.

Ziel des Vereins ist die Verbreitung des Gregorianischen Chorals im Raum Südniedersachsen, z.B. durch die
Unterstützung und Organisation von Aufführungen sowie durch die Herausgabe von CDs.

Als zentrale Institution des Gregorianischen Chorals im Raum Südniedersachsen wird in erster Linie die Göttinger Choralschola cantando praedicare unter der Leitung von Johanna Grüger unterstützt, aber auch andere gregorianische Scholen, die in diesem Raum aktiv sind, können sich an den Verein wenden.

Malte Bartels - Vorsitzender

An dieser Stelle möchte ich gerne auf die aktuelle CD der Göttinger Choralschola hinweisen.

Die Aufnahme und Produktion dieser CD wurde u.a. vom Verein pro cantu gefördert.

 

Eine spätmittelalterliche Messe

Musik aus dem Göttinger St.-Johannis-Missale

Schola „cantando praedicare“, Ensemble Aeolos

 

Cantate C58049

Als einen seiner bedeutendsten Schätze hütet das Göttinger Stadtarchiv eine spätmittelalterliche Handschrift; es ist das sogenannte Göttinger St.-Johannis-Missale. Ein Missale enthält die bei der Meßfeier dem Priester zukommenden Texte und sämtliche Gesänge, die dem Chor oder der Schola zugewiesen sind. Da die Göttinger Stadtkirche, die Johanniskirche, Johannes dem Täufer geweiht ist, lag es nahe, sich für diese Aufnahme den Gesängen aus den ihm zu Ehren gefeierten sechs Messen zu widmen, die das Missale enthält. Anstelle der Lesungen und aller Teile, die ausschließlich dem Priester zukommen, wurde Instrumentalmusik eingefügt, gespielt vom Bläsersensemble Aeolos auf historischen Instrumenten. Das soll das dialogische Prinzip verdeutlichen, welches die Feier der Messe üblicherweise prägt.

(Text entnommen aus: https://www.classicdisc.de/index.php/startseite/10000-aktuelle-nachrichten/485-neuheiten-vom-4-7-2018)

Abbildung veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von:

e-codices - Virtual Manuscript Library of Switzerland

Druckversion Druckversion | Sitemap
© pro cantu e.V.